Newsletter August 2015

Internationale infosyon-Konferenz in Wien 2015

"Neue Träume braucht die Wirtschaftswelt"

"Wenn ich alleine träume, ist es nur ein Traum, wenn wir gemeinsam träumen, ist es der Beginn der Wirklichkeit." Die sommerlich wirklich "heiße" und spannende Konferenz mit einem prall gefüllten Programm ging am 26. Juli 2015 in Wien zu Ende und wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten. Einige Stimmen zur Konferenz: 
- "Neue Impulse, neue Anregungen, neue Kontakte."
- "Vieles in Bewegung!
- "Viele neue Ansätze, Experimente, Spitzereferenten."
- "Location SFU super!!!"
- "Danke für diese Tagung, die sehr gelungen ist in der Mischung der Referenten, Themen, Workshops!"

Vielen Dank an alle ReferentInnen und TeilnehmerInnen, die gleichermaßen zur offenen und interessierten Atmosphäre der Konferenz beigetragen haben!

Eine erste Nachlese finden Sie hier. In Kürze stellen wir einige Bildimpressionen sowie eine ausführliche Konferenz-Nachlese auf der Homepage ein. Schauen Sie doch mal wieder auf unsere Veranstaltungsseite!

Für diejenigen, die dieses sommerliche Event versäumt haben oder die noch einmal in Ruhe in die Vorträge reinhorchen wollen: Präsentationen und Audiomitschnitte von der Konferenz können bezogen werden bei Josef Hager - Zeit für Bildung. Die Präsentationen können bei Josef Hager auch einzeln bezogen werden.

von li: Nice Lazpita, Friedlinde Rothgängel, Katrina Barry (frühere Kirchbaumer), Peter Klein; es fehlt Gerhard Gigler

Der neue Vorstand stellt sich vor!

In Wien wurde auch der infoson-Vorstand neu gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden:

  • Katrina Barry (frühere Kirchbaumer) als Vorstandsvorsitzende,
  • Gerhard Gigler (stellv. Vorsitzender, Qualität),
  • Nice Lazpita (Internationalization),
  • Friedlinde Rothgängel (Finanzen).

Neu in den Vorstand gewählt wurde Peter Klein, der den Vorstand bereits sehr intensiv als kooptiertes Mitglied unterstützt hat. Er ist zuständig für den Bereich Forschung, Entwicklung, Transfer. Herzlichen Glückwunsch!

Experimentierworshop "Arbeiten mit Strukturbildern"

Die infosyon-Forschungsgruppe verfolgt das Ziel, die Methode der Systemaufstellung für Theorie und Praxis zu öffnen und wissenschaftlich zu untermauern. Begleitet wird die Arbeit vom Forschungsverbund von Jürgen Rippel (Hochschule Ansbach), 
Prof. Dr. Georg Müller-Christ (Universität Bremen) und Ursula Kopp (Wirtschaftsuniversität Wien).

Der nächste  Experimentierworkshop aus dieser Reihe zum Thema: Arbeiten mit Strukturbildern findet am Freitag, 2. Oktober 2015, 9:00 - 17:00 Uhr an der Universität Bremen statt.
Weitere Informationen zu den Experimentierworkshops finden Sie auf unserer Homepage. Anmeldung bei Georg Müller Christ
.

Gründung einer infosyon-Regionalgruppe Nord

Im Rahmen des Experimentierworkshops an der Universität Bremen laden Georg Müller-Christ, Frank Schirmacher, Michaela Daubert, Ulrich Cremer am 02.10.2015 um 16:30 Uhr auch zur Gründung einer infosyon-Regionalgruppe ein. Georg: "Mit infosyon haben wir einen Verband im Rücken, der unsere eigenen Aufstellungsaktivitäten in Arbeitskontexten stützt. Vielleicht können wir das ja besser nutzen als bisher ..." (siehe Einladung).
Kontakt: constellationsfields oder Georg Müller-Christ.

infosyon network: Upcooming Activities

Dear members,

We hope you enjoyed your holidays!

We come back full of energy and willingness to continue feeding and growing this community. In the last general assembly of infosyon in Vienna regarding internationalization (glocalization) and this growing globally project that is infosyon network, we planned two actions:
1.  Invite infosyon members to join U.Lab MOOC starting 10th September.


2. Create a glocalization team that steers this process of bringing infosyon to a real international operation.

Join Lab MOOC; Open Local U.Labs

1. Invite infosyon members to join U.Lab MOOC starting 10th September.

This is practical open course about applying Theory U in transformative initiatives. Many of constellators around the world know and use this method; some of them joined the first edition of the U.Lab last January and used constellations and a few of us launched local Hubs to host it. 


Constellation work is a perfect tool to apply in several steps of U Journey (co-sensing, crystallizing or prototyping …). And we think this can be a great chance to present consistent constellation work to other change makers and connect with the community of systemic workers. 


As it follows the same goals, values and attitude of infosyon Network we want to invite you to either open a local U.Lab Hub or join an existing one in your area.

 You can see here a small video of how we used constellation in Vitoria-Gasteiz U.Lab Hub embedded in the journey of the first edition.


Network Meeting "How to Open a Local Hub"

In order to give more information about this course and how to open a local hub we will have a virtual session by hangout next September 3rd at 15:00 CEST. Please follow this link, check your hangout conversations in the right side of the screen button ("), and press the conversation with the green camera.

Support Glocalization Team

2. Create a glocalization team that steers this process of bringing Infosyon to a real international operation:

Participants around the world that have direct contact with their regional community needs and desires, and have the time and energy to put on it. 

If you are interested please contact Nice Lazpita. If you have any other ideas that could enrich this project, please let us know.
Keep healthy and curious!

Nice Lazpita, Internacionalization (glocalization)

Contact Nice Lazpita to subscribe to the information about infosyon Network activities. For current information about infosyon Network see Blog.

Qualitätsteam: Vereinfachte Zertifizierung für AbsolventInnen einer infosyon-zertifizierten Ausbildung

Neben dem bisherigen Zertifizierungsweg zum infosyon Professional gibt es jetzt den vereinfachten Weg für AbsolventInnen einer Ausbildung bei einem infosyon-Master Trainer mit anerkanntem infosyon-Curriculum. Der Selbstauskunftsbogen wurde auf zwei Seiten gekürzt und ist auf unserer Website einsehbar >> mehr lesen

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern des Quality Teams für ihre engagierte und wichtige Arbeit. Der Dank geht auch an alle zertifizierten Mitglieder, die durch ihre Arbeit die Qualität von Systemaufstellungen prägen.

Saludos y abrazos a todos!

Gerhard Gigler, infosyon Quality
infosyon-Quality-Team:

Dr. Friedrich Assländer, Deutschland

Cornelia Benesch-Bonenkamp, Brasilien

Romy Gerhard, Schweiz


Mitwirken am Buchprojekt "Perlen des Aufstellungstraining"

In der Szene der Aufstellungsliteratur tut sich etwas: Erstmals soll es eine "Toolbox" für Übungen aus dem Ausbildungskontext für Systemaufsteller geben!

Marion Lockert vom Marion Lockert Institut in Hannover hat den Carl-Auer-Systeme-Verlag für ihr Konzept begeistern können. Nun sind KollegInnen von infosyon und DGfS eingeladen, an einem umfassenden Kompendium mitzuwirken. 

Bei Interesse und für nähere Informationen melden Sie sich bitte bei Marion Lockert.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Am 17. September 2015 startet die 2-jährige Fortbildungsreihe "Organisations- und Managementaufstellungen" für BeraterInnen und Führungskräfte in Bremen. Weitere Informationen: Georg Müller Christ

.

Gerne  veröffentlichen wir auch Ihre Veranstaltungshinweise und Termine in unserem Newsletter oder auf Facebook. Senden Sie Ihre Mitteilungen bitte per Email an unser Office
.


Vielen Dank für Ihr Interesse!


Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Herbst mit reicher Ernte!

Herzliche Grüße aus dem Vorstand!

Katrina Barry
Gerhard Gigler
Peter Klein
Nice Lazpita
Friedlinde Rothgängel

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen!

 

 

 

Veranstaltungen/Events

"Was geht ab?" Ein Film zur 4. infosyon-Akademie im Sept. 2018.
Downloads der Beiträge zum Kongress 'Und wohin ziehen die Drachen nun?' in Wiesloch 26. - 28.04.2018
5. Veranstaltung der infosyon Akademie 01. - 02.02.2019
ARGE Bildungsmanagement, Partner der Sigmund Freud Privatuniversität, Wien
"Das weite Feld der Aufstellungsarbeit" von infosyon, ÖfS und SyStconnect in Wien
03.10.19 - infosyon; 07.11.19 - SyStconnect; 05.12.19 - ÖfS
Free Workshop Day - Ein neues Angebot für infosyon-Mitglieder!
infosyon-Sonderausgabe ...
Forum - Nachhaltig Wirtschaften - Das Entscheider-Magazin

Landkarte


Hier finden Sie Infos
zu Mitglieder, Professional, Master Trainer etc. etc. etc.

Besuchen Sie uns auf ...

Deutsch Deutsch